KREISLIGA A 3. Spieltag

Mo. 09.10.2017 - 19.30 Uhr | Alem. Zähringen 2 - SG Jechtingen 2-0

Unser drittes Saisonspiel bestritten wir am Montag, 09.10.2017. Wir bekamen einige Unterstützung aus der ersten Mannschaft und unsere verletzte Torhüterin Maria übernahm souverän den Job der Linienrichterin.

Wir starteten ins Spiel und es dauerte nicht lange, da hatte Jechtingen schon die erste Torchance nach einem Fehlpass unsererseits. Dennoch waren wir die Mannschaft, die in den ersten Minuten dominierte, was auch das ganze Spiel über so bleiben sollte. Wir hatten des Öfteren gute Möglichkeiten, uns durch ein Tor die Führung zu sichern, doch trotz präzise geschossenen Eckbällen von Maxine wollte der Ball zunächst einfach nicht im gegnerischen Tor landen. Doch wir gaben nicht auf und prompt konnte Becks nach einem weiteren Eckball von Maxine den Ball ins Tor köpfen! Es dauerte nicht mehr lange, da ertönte schon der Pfiff zur Halbzeit.

Nach Anpfiff der zweiten Hälfte lief es wie in der ersten Halbzeit. Wir hatten gute Aktionen im Spiel, konnten aber in den ersten Minuten kein weiteres Tor erzielen. Jechtingen dagegen hatte nach 55 gespielten Minuten die Chance auf den Ausgleich – doch sie vergaben sie ungenutzt. Keine zwei Minuten später war es Jessy, die unsere Führung weiter ausbaute und den Ball ins Tor bugsierte. Bis zum Abpfiff tat sich nicht mehr viel und so holten wir uns zuhause unseren zweiten Sieg der laufenden Saison.



Bild vom Spiel